Ficken ohne Kondom (AO-Sex)

Willst Du Frauen ohne Kondom ficken? Wir sagen Dir, wie das heute noch problemlos geht! Doch zunächst ein kurzer Blick auf die aktuelle Situation.
Sex ohne Kondom, auch AO-Sex (Alles Ohne) genannt, wünschen sich die meisten.

Doch so einfach wie vor zwei Jahrzehnten scheint das nicht mehr zu sein. Sind die Gefahren gestiegen? Hierüber gibt es kontroverse Debatten. Fakt ist, Verhütung ist ein Mega-Geschäft für die Pharmakonzerne. So bot vor einigen Jahren der Konzern Reckitt Benckiser (Durex Kondome) mehr als 16,7 Milliarden für einen Babynahrungskonzern. Das Geschäft mit der Verhütung ist seit zwei Jahrzehnten ein absolutes Mega-Geschäft. Interessant ist, dass vor dem großen Hype und der Angst vor AIDS, selbst die Nutten ohne Kondom bumsten. Natürlich gab es immer wieder Geschlechtskrankheiten. Das Risiko war aber damals komischerweise nicht unbedingt höher als heute. Ficken ohne Kondom ist dennoch ein Tabu.

AO-Sex in Deutschland verboten?

Übrigens hat sich zum Beispiel in Deutschland auch der Gesetzgeber in das Privatleben der Bürger eingemischt. 2017 wurde dort das Prostitutionsgesetz reformiert. Unter anderem in dem Punkt, dass Nutten nicht mehr ohne Kondom ficken dürfen! Das ist kein Scherz!

Tatsächlich bestimmt der Gesetzgeber plötzlich darüber. Freier dürfen also Sex bei Prostituierten nur mit Kondom haben. Aber es wird noch kurioser. Wenn ihr bei einer Nutte einen Blowjob wollt, müsst ihr ein Kondom verwenden. Das Gesetz regelt eindeutig, dass AO-Sex bei Sexarbeitern verboten ist.

Für manche Männer war das ein richtiger Schock.
Angebote ohne Gummi sind offiziell in dem Land nicht mehr zu finden. Dennoch ist die Community, die genau das sucht, immer noch so groß, wie vor dem Verbot. Und zahlreiche Frauen bieten sich für AO-Sex weiterhin an. Zwar nicht mehr so offen, wie früher, aber dennoch sind sie in großer Vielzahl zu finden. Mehr erfahrt ihr dazu in den nachfolgenden Kapiteln.

Webcam Sex ohne Kondom

Wenn die Frauen mit einem Partner Sex vor der Kamera haben, spielt das Kondom eine untergeordnete Rolle. Livecam Sex Girls verwenden in ihren Pornos meistens keine Kondome. Der Grund ist einfach: Bei einem Sexclip mit Schutz, schalten die meisten ab. So ein Film verkauft sich kaum Deshalb wird man bei vielen Sex Livecam Girls nur Ficken ohne Kondom vorfinden.
Doch wie schützen sie die Mädels vor Geschlechtskrankheiten? Die Frage ist durchaus berechtigt.

Wir beschäftigen uns damit im nächsten Absatz. Übrigens kommt es manchmal vor, dass Du als Kunde der Sex Cam Girls durchaus auch in den Genuss eines Sextreffens kommen kannst. Zwar ist das nicht bei jeder Schlampe der Fall, aber einige der Luder bieten das durchaus bei gegenseitiger Sympathie mit an. Häufig ist es auch so, dass die Sex Webcam Girls nach neuen Drehpartnern suchen. Zum Beispiel LexyRoxx. AO Sex ist dabei oft inklusive.

Der Vorteil: Für das Ficken ohne Kondom mit den deutsche Amateur Darstellerinnen müsst ihr nicht einmal Geld bezahlen.
Ihr könnt die Webcam Teens einfach so ficken. Direkt vor laufender Kamera.

Welche Damen das anbieten, erfahrt ihr oft in den Profilen Porn Cam Darstellerinnen. Wer Glück hat, findet sogar seine geile Nachbarin von Nebenan für die schnelle Nummer. Probiert es einfach mal aus. Aber: Seid höflich! Wenn ein Mädel sagt, sie bietet das nicht an, akzeptiert das! Es gibt kaum eine bessere Plattform, auf der zusätzlich auch viele deutsche Pornostars zu finden sind.

Ficken ohne Kondom – Wie schütze ich mich

Wenn die Livecam Sexgirls bei Visit-X ohne Kondom ficken, schützen sie sich natürlich auch. Ihr dürft nicht vergessen, dass die Muschi deren Kapital ist. Gleichzeitig, um in der Gunst der User aufzusteigen, müssen sie immer wieder neue Pornos drehen. Sex ohne Kondom ist dann die Regel. Es gibt zwar auf Visit-X auf Sex Clips mit Kondom, das Interesse daran ist aber gering.

Mittlerweile gibt es vielfältige Wege, um sich vor Geschlechtskrankheiten effektiv zu schützen. AIDS selbst scheint nicht mehr das große Thema zu sein. Viel mehr sind es die tückischen Geschlechtskrankheiten wie Hepatitis und Co.

Deutsche Amateure auf Visit-X gehen dafür verschiedene Wege. So verlangen sie in der Regel vom Fickpartner einen Gesundheitstest. Dieser kann zum Beispiel der Hausarzt durchführen, aber auch das Gesundheitsamt (meistens der anonyme Weg). Zusätzlich gibt es mittlerweile viele Tester, die im Internet eingekauft werden können. In etwa 30 – 40 Minuten gibt es das Ergebnis. Danach könnt ihr ohne Kondom mit den Livecam Girls von Visit-X ficken.

Auch hier gilt: Wenn Frauen auf einen Schutz bestehen, sollte das unbedingt akzeptiert werden!

Wo finde ich AO-Sex

Wer Lust auf Ficken ohne Kondom hat und Solo ist, wird sich vor allem in den Bordellen und den Escort-Angeboten umsehen. In Ländern wie Deutschland gibt es dort aber das AO-Sex Angebot nicht mehr.

Grund (s.o.): Der Gesetzgeber hat es verboten!

Dennoch gibt es haufenweise Nutten, die ohne Kondom ficken wollen. Wer in einer Großstadt lebt, hat oft gute Chancen. So offen sind sie aber nicht mehr zu finden.

So geht´s:
Meistens hilft die Suche bei Google. So braucht ihr einfach nur „AO Sex + Eure Stadt“ oder „Sex ohne Kondom + Stadt“ einzugeben und es erscheint eine ganze Liste von Angeboten. Darunter sind viele hübsche, junge Girls (ab 18) zu finden. Einige bieten sich unter Umständen auch auf Webcam Portalen wie Visit X an.

Denkt aber daran: In Deutschland ist Bumsen ohne Kondom mit Nutten verboten! Und beim Ficken ohne Kondom muss immer die Einverständnis Eurer Partnerin vorliegen!

Sextourismus:
Gleichzeitig hören wir immer öfters vom Sextourismus nach Rumänien, Bulgarien oder in die Ukraine. Dort gibt es haufenweise Nutten, die AO-Sex anbieten. Ein Paradies für Männer.

Aber: So sicher wie in Deutschland ist das dort meistens nicht. Die Frauen dort kennen kaum etwas anderes und ficken ohne Kondom ist in diesen Ländern etwas ganz normales. Eine Gesundheitsuntersuchung? Ein Fremdwort!

Die Gefahren beim AO-Treffen in den oben erwähnten Ländern sind damit enorm. Wir persönlich würden Euch dort immer zu einem Kondom raten!

Ohne Kondom ficken – Wie gefährlich ist es?

Hier scheiden sich die Geister. Wenn sich zwei Fremde treffen, die Lust auf Bumsen ohne Schutz haben, raten wir grundsätzlich zu einem Test. So lassen sich viele Gefahren vermeiden. Soll es schnell gehen, bieten sich die Schnell-Tester aus dem Internet an. Diese sind mittlerweile genauso sicher, wie ein Test beim Arzt.

Wer in einer Beziehung lebt und einen schnellen Fick bei einer Nutte sucht, sollte immer auf Schutz achten. Schon alleine, weil er die Verantwortung für seine Partnerin trägt.

Bei einem Pornodreht mit einem Webcam Girl auf Visit-X werden beide sicherlich ein Gesundheitszeugnis oder eben einen besagten Test voraussetzen. Das ist auch gut so. Ficken ohne Kondom macht irrsinnigen Spaß, dennoch sollte jeder an seine Verantwortung denken. Sowohl dem Partner, als auch sich selbst gegenüber!